Datenschutzerklärung


Hinweise zum Datenschutz beim Besuch der Webseite www.activeminds.saarland

Beim Besuch unserer Webseite werden Daten verschlüsselt über das Internet übertragen. Es ist daher sehr unwahrscheinlich, dass die Verbindung von Dritten mitgelesen werden kann. Wenn Sie uns über unser Kontaktformular eine Nachricht senden wird der Inhalt der Nachricht verschlüsselt zu unserem Server übertragen. Es ist somit unwahrscheinlich, dass der Inhalt Ihrer Nachricht von Dritten mitgelesen werden kann.

Wenn Sie uns eine Anfrage übermitteln und dabei Angaben zu Ihrer Person machen, speichern wir diese in dem Umfang wie er zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Kundenspezifische Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Geschäftsunterlagen aufbewahrt. Wir geben keine Kundendaten an Dritte weiter.

Beim Besuch unserer Webseite sendet Ihr Internetbrowser verschiedene Informationen an unseren Server. Dies sind in der Regel Informationen über Ihre beim Seitenaufruf verwendete IP Adresse, Ihr verwendeter Browser, Ihr Betriebssystem, Zeitpunkt des Aufrufs sowie die Webseite, von der aus Sie über einen Link zu uns gelangt sind (Referrer). Eine abschließende Liste der Informationen, die Sie beim Aufruf unserer Webseite an unseren Server übermitteln, können wir Ihnen nicht geben, denn dies hängt davon ab, welchen Internetbrowser Sie verwenden und wie dieser konfiguriert ist.

Abrufe unserer Webseite werden in Logdateien gespeichert. Die Speicherung der Logdateien ist erforderlich, um im Falle eines Angriffs auf den Server geeignete Abwehrmaßnahmen ergreifen zu können. Die Logdateien dienen auch als Grundlage zur Erstellung einer Zugriffsstatistik. Aus dieser Statistik können wir erkennen, wie stark unsere Webseite frequentiert wird und wofür sich unsere Besucher interessiert haben. Ferner gibt uns die Statistik Auskunft über verschiedene technische Details wie z.B. häufig verwendete Browser, Betriebssysteme, Bildschirmauflösungen, etc. Die Statistik erlaubt uns keine Rückschlüsse auf Ihre Identität. Die Statistik erstellen wir mit dem Programm Piwik, welches auf unserem eigenen Server installiert ist. Eine Übermittlung der Logdateien an einen Dritten erfolgt nicht. Logdateien werden nach einer Woche gelöscht.

Eine Zuordnung von Logeinträgen zu Personen ist uns nicht möglich. Die beim Seitenaufruf übermittelte IP Adresse steht in keinem direkten Bezug zu Ihrer Person. Es sei denn Sie verwenden eine feste auf Ihre Person oder Ihr Unternehmen registrierte IP. Eine solche Zuordnung wäre uns daher im Normalfall nur in Verbindung mit einer Auskunft Ihres Internetzugangsanbieters möglich. Bei der Herstellung einer Internetverbindung von Ihrem Internetzugangsanbieter vergebene IP Adressen werden, wenn überhaupt, erst durch die Datenspeicherung Ihres Internetzugangsanbieters zu einem persönlichen Datum. Auf die Datenspeicherung Ihres Internetzugangsanbieters haben wir weder Zugriff noch Einfluss.