SSL-Zertifikate


SSL wird zur sicheren Datenübertragung im Internet verwendet.

Dies können Formulardaten, Daten in einem Onlineshop oder z.b. Daten in einem Kundenaccount sein.

Es gibt unterschiedliche Zertifizierungsstufen. Am einfachsten Sie schildern uns Ihren Wunsch und wir schlagen Ihnen den passenden Zertifizierungsstandard vor.
Die Kosten sind je nach Zertifizierungsstandard unterschiedlich.

1.) Ein domainvalidiertes SSL-Zertifikat.
Erste Stufe der verschlüsselten Datenübertragung. Bei einem domainvalidierten SSL-Zertifikat wird bei Ausstellung des Zertifikats nur geprüft, ob der Betreiber der Webseite auch tatsächlich der Domaininhaber ist.
Preis:  ab 36 Euro brutto/Jahr

2.) Ein organisationsgeprüftes SSL-Zertifikat.
Der Unterschied zu domainvalidiert besteht darin, das nicht nur der Domainname, sondern auch den Namen des Seitenbetreibers bei der Ausstellung des SSL-Zertifikats geprüft wird. Es sind Nachweise über die Identität des Domaininhabers erforderlich. Das SSL-Zertifikat bestätigt in diesem Fall also nicht nur den Domainnamen, sondern auch die Identität des Domaininhabers.
Diese Variante wird mittlerweile für Webshops empfohlen.
Preis: ab 70 Euro brutto/Jahr

3.) SSL-Zertifikat mit erweiterter Validierung.
Für eine erweiterte Validierung sind je nach Rechtsform des Domaininhabers diverse Unterlagen zum Nachweis der Identität erforderlich. Bei einem SSL-Zertifikat mit erweiterter Validierung zeigt der Browser (Firefox, Internet Explorer, etc.) außer des üblichen Sicherheitsschlosses in grün auch noch den Namen der Organisation vor der Internetadresse an.
Preis: ab 214 Euro brutto/Jahr

Wir beraten Sie gern bei der Wahl des für Sie passenden SSL-Zertifikats.